Newsletter

Seeking God, Finding Happiness?

The Giskim Project is a lay ministry to the German speaking world and seeks to counter our society’s desperation and confusion regarding the things of God and the nature of reality with honest answers that promote Beauty, Goodness and Truth through articles, talks and stories. “Quaerere Deum, invenire beatidudinem,” is the message — to seek God, is to find happiness. How does this work in real life? Is true (and not just imagined) union with God even possible? If yes, what should we do to get there? It’s the Giskim Project’s aim and desire to provide real and helpful answers from the different perspectives of Church, Culture, Life and Fiction.

If you’d like to further the mission of Giskim to its German speaking audience, consider becoming a patron of the project, and choose the amount with which you want to support it on a monthly basis. Each support package is dedicated to one of Giskim’s twenty-four spiritual fathers, though the contribution level, of course, says nothing about the value of the Fathers themselves. Those who become patrons of Giskim receive a regular newsletter (also available for free) that talks intimately about the project and shares practical and reality-based insights into the spiritual life following the model of the Fathers.

It’s also possible to support the Giskim Project, whether one-time or regularly, through PayPal without becoming a newsletter subscriber (cf. below). Thank you very much!

Your kindness and generosity make the Giskim Project happen!

Gott suchen, Glück finden?

Hinter dem Giskim-Projekt steht das Verlangen nach echter Schönheit, Güte und Wahrheit im täglichen Leben. Wie kommen wir dahin? Welche Schönheit ist so rein, dass sie in uns die Liebe entzündet? Welche Güte ist so unverfälscht, dass sie in uns die Hoffnung stärkt? Und welche Wahrheit ist so vollkommen, dass sie unseren Glauben vermehrt? Durch Artikel, Vorträge und Geschichten bietet das Giskim-Projekt Antworten, die sowohl lebensnah sein sollen als auch mit jener unfassbaren Wirklichkeit übereinstimmen sollen, die uns das volle Leben verspricht: Gott selbst.

Das ist die Mission von Giskim: »Quaerere Deum, invenire beatidudinem.« – Gott suchen, Glück finden. Ist eine reale (und nicht bloß eingebildete) Vereinigung mit Gott im Alltag möglich? Wenn ja, wie kann sie uns glücklich machen und was müssen wir dafür tun? Das Giskim-Projekt will dabei echte und wirksame Hilfestellungen aus den Bereichen Kirche, Kultur, Leben und Fiktion geben, frei von engstirnigem Schubladendenken oder frommen Plattitüden, die im wirklichen Leben gar nichts nützen.

Wenn dir dieses Anliegen zusagt, abonniere den Newsletter und überlege dir, ob du Förderer des Giskim-Projekts werden willst. Es ist auf die Unterstützung seiner Freunde und Gönner angewiesen, damit die Arbeit weiterlaufen und Erfolg haben kann. Du entscheidest, wie hoch dein Beitrag zur Verbreitung der Botschaft »Quaerere Deum, invenire beatidudinem« sein soll. Jedes Unterstützungspaket ist einem der vierundzwanzig spirituellen Väter von Giskim gewidmet, wobei die Beitragshöhe natürlich nichts über den Wert der Väter selbst aussagt. Wer sich entscheidet, die Mission von Giskim monatlich zu unterstützen (oder auch nur den kostenlosen Newsletter abonniert), erhält regelmäßig persönliche Updates zum Giskim-Projekt und (in der Realität erprobte) Gedankenanstöße für das göttliche Leben nach dem Vorbild der vierundzwanzig Väter.

Falls du die Mission mit einer einmaligen Spende bedenken oder eine regelmäßige Unterstützung unabhängig vom Newsletter einrichten möchtest, so ist dies über PayPal möglich (s. weiter unten). Vielen Dank!

Deine Freundlichkeit und Großzügigkeit machen das Giskim-Projekt möglich!

»Alles, was wir mit Leichtigkeit erfassen könnten, verachten wir auch leicht. Aber das, was über uns ist, findet umso mehr Bewunderung, je schwerer es zu erreichen ist. All das, was sich unserem Verlangen entzieht, weckt auch unsere Sehnsucht.«
Gregor von Nazianz

Die Giskim-Erzählungen

Erforsche eine geheimnisvolle neue Welt, finde wahre Schönheit, entdecke echten Heldenmut, suche verborgene Schätze, entlarve die Drachen und stürze dich in das Abenteuer: Erhalte die neuesten Abenteuergeschichten von C. K. Ashling bequem in dein E-Mail-Postfach.

Support

PayPal

Giskim Patronage

Ignatius von Antiochien
Ignatius of Antioch
Justin der Märtyrer
Justin Martyr
Irenäus von Lyon
Irenaeus
Athanasius der Große
Athanasius the Great
Ephräm der Syrer
Ephrem the Syrian
Cyrill von Jerusalem
Cyril of Jerusalem
Basilius der Große
Basil the Great
Gregor von Nazianz
Gregory of Nazianzus
Gregor von Nyssa
Gregory of Nyssa
Makarios der Große
Macarius the Great
Ambrosius von Mailand
Ambrose
Augustinus von Hippo
Augustine of Hippo
Petrus Chrysologus
Peter Chrysologus
Pseudo-Dionysius Areopagita
Pseudo-Dionysius the Areopagite
Johannes Cassianus
John Cassian
Leo der Große
Leo the Great
Gregor der Große
Gregory the Great
Maximus der Bekenner
Maximus the Confessor
Johannes Klimakos
John Climacus
Johannes von Damaskus
John of Damascus
Symeon der Neue Theologe
Symeon the New Theologian
Thomas von Aquin
Thomas Aquinas
Johannes vom Kreuz
John of the Cross
Franz von Sales
Francis de Sales